loader image



Dust of Soul am Tour Music Fest 2019

Top 10 Fina­list der Schweiz am Euro­päi­schen Musik-Con­test Tour Music Fest

8. Dezember 2019

Die 12. Aus­ga­be des Tour Music Fest ging die­ses Jahr über die Büh­ne. Erst­mals nah­men sie­ben Län­der teil und mach­ten das For­mat zu einem euro­päi­schen Musik­wett­be­werb. 28’000 Künst­ler aus sie­ben Kate­go­rien nah­men euro­pa­weit teil. Dust of Soul kam in die Top 50 der bes­ten Sin­ger-Song­wri­ter der Schweiz und schaff­te es unter die Top 10 der natio­na­len Endrunde. 

Am 17. Novem­ber 2019 lan­de­te der Ita­lie­ni­sche Wett­be­werb ‘Tour Music Fest’ im sei­nem 12. Aus­tra­gungs­jahr erst­mals in der Schweiz. Ama­zing live per­for­man­ces from unsi­gned Swiss artists were wit­nessed at YOYO Cen­tro Spor­tivo in Bias­ca.
Dust of Soul, auf­stre­ben­des Sin­ger-Song­wri­ter-Duo aus der Schweiz, hat die letz­te Run­de des Tour Music Fest erreicht — des Euro­pean Music Con­test, dem wich­tigs­ten euro­päi­schen Wett­be­werb für neue, jun­ge und auf­stre­ben­de Musi­ker – Sän­ger, Sin­ger-Song­wri­ter, Juni­or und Rap­per.
Die Prei­se für die­se zwölf­te Aus­ga­be waren bemer­kens­wert: ein Spon­so­ren­ver­trag im Wert von €10.000,00; 3 Sti­pen­di­en für Musik­kur­se im Ber­klee — Col­le­ge of Music in Bos­ton, Gross­bri­tan­ni­en, in den renom­mier­ten Abbey Road Stu­di­os in Lon­don, UK, in denen legen­dä­re Künst­ler wie The Beat­les von Sony Music auf­ge­nom­men und ver­trie­ben wer­den, und sogar €15.000 für die Orga­ni­sa­ti­on einer inter­na­tio­na­len Tour­nee. Tour Music Fest hat wei­te­re Part­ner­schaf­ten mit dem Hard Rock Café in Rom, Mon­tar­bo, la Fel­tri­nel­li, der EKO Music Group, der DJ & Pro­du­zen­ten­schu­le Remix­me, Able­ton, Eko, Roli, Vox, Korg, vel­ve­t­mag, vil­lagio­mu­si­ca­le, EMN Euro Music Net­work, All Music Ita­lia und mer­ca­ti­no­mu­si­ca­le.

Dust of Soul erreicht das Natio­nal Finale
Dust of Soul Interview

Exzel­len­te Evaluation

Die Jury bewer­te­te Dust of Soul mit einer exzel­len­ten Eva­lua­ti­on von durch­schnitt­lich 37 von 40 Punk­ten. Aus­schlag­ge­bend waren der Song, der gesang­li­che Auf­tritt und die Bühnenpräsenz:

  • Song-Lyrik: 37.5 von 40 Punkten
  • Melo­die: 35.5 von 40 Punkten
  • Musi­ka­li­sche Beglei­tung: 36.5 von 40 Punkten
  • Künst­le­ri­sche Iden­ti­tät: 37.5 von 40 Punkten
  • Gesangs-Tech­nik: 36.5 von 40 Punkten
  • Into­na­ti­on: 36.5 von 40 Punkten
  • Musi­ka­li­sche Qua­li­tät der Stim­me: 36.5 von 40 Punkten
  • Büh­nen-Prä­senz: 38.0 von 40 Punkten
  • Künst­le­ri­scher Mode­stil: 38.0 von 40 Punkten

“Her­vor­ra­gen­der artis­ti­scher Mode­stil. Aus­ge­zeich­ne­te Büh­nen­prä­senz. Extrem beschrei­bend. Sehr interaktiv.”

Ber­klee Col­le­ge of Music & Sony Music

Wäh­rend der Ver­an­stal­tung gab Gian­lu­ca Mus­so, Gene­ral­di­rek­tor des Tour Music Fest, eine Mas­ter­class. Die­se ziel­te dar­auf ab, das künst­le­ri­sche Wachs­tum in vol­lem Umfang zu för­dern, von der Gesangs­tech­nik über die Büh­nen­prä­senz bis hin zum krea­ti­ven Schrei­ben und Interpretieren.

Top 10 im Natio­nal Finale des Tour Music Fest

Dust of Soul wur­de von der offi­zi­el­len Jury des Tour Music Fest zusam­men mit 49 ande­ren Gewin­nern, die live vor ihnen auf­tre­ten konn­ten, für die Kate­go­rie „Sin­ger-Song­wri­ter“ aus­ge­wählt. Die Jury bestand aus:

  • KARA DIO­GUAR­DI, Sän­ge­rin, Song­wri­te­rin und ame­ri­ka­ni­sche Schall­plat­ten­pro­du­zen­tin, Prä­si­den­tin der Euro­päi­schen Jury für das Fina­le des Tour Music Fest 2019
  • MOGOL, seit 2007 Prä­si­dent der inter­na­tio­na­len Jury des Tour Music Fest
  • BON­NIE HAYES, Sin­ger-Song­wri­te­rin, die mit Künst­lern wie Cher und Bil­ly Idol, dem Direk­tor der Song­wri­ting-Abtei­lung des Ber­klee — Col­le­ge of Music, zusammenarbeitet
  • JASON CAME­LIO, Kom­po­nist, Arran­geur, Posau­nist, Gitar­rist und stell­ver­tre­ten­der Vize­prä­si­dent für glo­ba­le Initia­ti­ven am Ber­klee Col­le­ge of Music
  • TOKI WRIGHT, Rap­per und ame­ri­ka­ni­scher Leh­rer aus Min­nea­po­lis, Minnesota
  • GEOR­GI­NA ABE­LA, Sän­ge­rin und mal­te­si­sche Künst­le­rin, ver­tritt Mal­ta beim Euro­vi­si­on Song Contest
  • AGUS­TIN TIRA­DO, Gesangs­trai­ner, pro­fes­sio­nel­ler Sänger
  • MATT OAK, Künst­le­ri­scher Pro­du­zent, Gitar­rist, pro­fes­sio­nel­ler Sän­ger aus Nottingham

Ein Schwei­zer James Bond Song

Das Schwei­zer Opern-Pop-Duo hat den Song “Rain­bow” vom neu­en Album “Dust of Soul In Colors” live auf der Büh­ne auf­ge­führt. Das Album wur­de im März 2019 ver­öffent­licht und mit ihm bringt die Grup­pe neue Fusio­nen, die erfri­schen, über­ra­schen und inspi­rie­ren — so das Feed­back der 2019 “In Colors” ‑Tour.

Rain­bow ist ein Blues-Song, der an ein James Bond-Titel­lied erin­nert. Es ist tief, emo­tio­nal, mys­te­ri­ös und ent­wi­ckelt einen ein­ge­hen­den Groo­ve in allen Refrains und Ver­sen. Mit die­sem Song erreich­te Dust of Soul die Top 10 der Schwei­zer Natio­nal Finals.

Song ‘Rain­bow’ vom Album “Dust of Soul In Colors”

• Titel Foto­gra­fie von San­dra Eich­mann
• Cover Krea­ti­on von Tour Music Fest
• Arti­kel Foto­gra­fien von San­dra Eich­mannDust of Soul
• Text von Dust of Soul | Micha­el Odermatt

Pin It on Pinterest

Share This
Dust of Soul Suitcase Memories Poster