loader image



Dust of Soul unterstützt den Pro Infirmis Musikwettbewerb "Musik unterscheidet nicht - Music verbindet"

Unter­stüt­zung für Pro Infir­mis-Con­test “Musik unter­schei­det nicht”

28. November 2019

Musik hat eine enor­me Kraft und Wir­kung auf unser Leben. Es hört nicht bei Gren­zen und Unter­schie­den auf. Musik unter­schei­det nicht. Wir sind alle durch Musik ver­bun­den.
Dust of Soul glau­ben an die Kraft der Musik, seit­dem die Künst­ler Dust of Soul im Jahr 2012 gegrün­det haben.
Mit der Künst­ler­kam­pa­gne #Huma­ni­ty­First ver­än­dern sie das Leben der Men­schen, stel­len die Mensch­heit in den Vor­der­grund und stär­ken die Men­schen durch den Aus­druck von Musik und Kunst.

Musik unterscheidet nicht - Musik verbindet am 27. November 2019 in Chur
“Musik unter­schei­det nicht” im Audi­to­ri­um der Grau­bünd­ner Kantonalbank
Jugend­ar­beit Chur zusam­men mit Künst­ler Nice O

Musik unter­schei­det nicht

Bei der Gala­ver­an­stal­tung “Musik unter­schei­det nicht — Musik ver­bin­det” am 27. Novem­ber 2019 von Pro Infir­mis im Audi­to­ri­um der Grau­bünd­ner Kan­to­nal­bank in Chur per­form­ten Dust of Soul den Song ‘Flow’ live auf der Büh­ne und spiel­ten das Video auf der Leinwand. 

‘Flow’ soll Kin­dern und Jugend­li­chen Kraft geben. Spe­zi­ell haben Dust of Soul den Song für unter­drück­te jun­ge Men­schen in Indi­en geschrie­ben. Doch er soll welt­weit bestär­ken und inspi­rie­ren, sei­nem eige­nen Weg zu ver­trau­en und den Glau­ben an sich selbst nicht aufzugeben. 

Wun­der­schö­ne Ensembles
Men­schen mit und ohne Behin­de­rung tre­ten auf

Musik­wett­be­werb der Finalisten

Huma­ni­ty First

Dust of Soul waren berührt von den Auf­trit­ten der ver­schie­de­nen Künst­ler mit kör­per­li­chen und/​oder geis­ti­gen Behin­de­run­gen. Dies beweist, dass wir auch dann Musik machen kön­nen, wenn wir bereit sind, nur einen Ton zu spie­len oder zu sin­gen. Kei­ne Behin­de­rung ist stark genug, um uns zurückzuhalten.

Mit ihrer Kam­pa­gne #Huma­ni­ty­First ste­hen Dust of Soul genau dafür ein. Die Mensch­lich­keit kommt zuerst vor jedem Han­di­cap. Durch die Musik sind wir alle gleich und kön­nen gemein­sam etwas neu­es kreieren. 

Dust of Soul traten live auf am Musikwettbewerb "Musik unterscheidet nicht" von Pro Infirmis im Auditorium der Graubündner Kantonalbank in Chur
Dust of Soul tre­ten live auf mit ihrem Song ‘Flow’, der Kin­dern und Jugend­li­chen Kraft geben soll

Kris­tall Award 2019

Sie alle wur­den für den Kris­tall Award 2019 nomi­niert. Dust of Soul gra­tu­lie­ren den Gewin­nern: Nice O feat. Jugend­ar­beit Chur — «Glaub an di», Mix!t — «Mini Sproch», Mit­tel­stu­fen­klas­se M2 — Schul­heim Chur — «Ds Lied vo de Gfühl». Und dem Publi­kums­sie­ger: Fääscht­bänk­ler und Sun­sin­gers — «Walter­li»

(Quel­le: Qul­tur-Arti­kel «Musik unter­schei­det nicht! Sie ver­bin­det!»)

Musik unterscheidet nicht-Wettbewerbsgewinner der Pro Infirmis Kristall Award 2019: Nice O feat. Jugendarbeit Chur
Die Gewin­ner des Pro Infir­mis Kris­tall Awards 2019

• Titel Foto­gra­fie von Sascha Gre­go­ri
• Arti­kel Foto­gra­fien von von Sascha Gre­go­ri
• Offi­zi­el­les Video Flow von Dust of Soul
• Text von Dust of Soul | Micha­el Odermatt

Pin It on Pinterest

Share This
Dust of Soul Suitcase Memories Poster