Die Kolumne

toppagekey

DIE KOLUMNE

Sängerin Saskia Stäuble schreibt jeden Monat einmal eine
Kolumne in der Schweizer Wochenzeitung “Luzerner Rundschau” über ihr Leben mit
Dust of Soul: von ihren Musik-Reisen, Konzerten, Kompositionen und dem
wahren Leben dahinter. Saskia, persönlich und von Herzen.


Freitag, 26. Mai 2017

WIE TRIFFT MAN EINEN SUPERSTAR?

Maskat. 45 Grad im Schatten. Die Sonne brennt. Dust of Soul unter-wegs im Oman, um an grossen Musik-Projekten zu arbeiten.
 

Dust of Soul Kolumne Wie trifft man einen Superstar? in der Luzerner Rundschau vom 26. Mai 2017


Anführungszeichen
SASKIA UND OMANI SUPERSTAR HAITHAM RAFI, SIEGER DER INDISCHEN MUSIK-SHOW «DIL HAI HINDUSTANI», MIT SEINEM AWARD

Schlusszeichen


Freitag, 21. April 2017

SITZPLATZ FÜR ACHT BEINE

Oft kann etwas alltägliches, unspektakuläres, etwas kleines viel bewirken. Wenn wir es am wenigsten erwarten, passiert plötzlich etwas, das unsere Welt auf den Kopf stellt.
 

Dust of Soul Kolumne Sitzplatz für acht Beine in der Luzerner Rundschau vom 21. April 2017


Anführungszeichen
SASKIA WÜNSCHT SICH, DASS ALLE IHREN GANZ PERSÖNLICHEN GARTEN FINDEN

Schlusszeichen


Freitag, 10. März 2017

VOM KOCH ZUR SÄNGERIN

Die Sängerin Saskia von Dust of Soul hat von der Sternenküche auf die grossen Bühnen gewechselt. Doch die zwei Welten haben viel gemeinsam.
 

Dust of Soul Kolumne Vom Koch zur Sängerin in der Luzerner Rundschau vom 10. März 2017


Anführungszeichen
SASKIA STÄUBLE HAT EINEN LANGEN WEG HINTER SICH UND DENKT GERNE ZURÜCK

Schlusszeichen


Freitag, 3. Februar 2017

DIE MAGIE IM ALLTAG

Die Sängerin von Dust of Soul hat sich Gedanken über das alltägliche Leben gemacht, und wie man ihn sinnlich und magisch gestalten kann.
 

Dust of Soul Kolumne Die Magie im Alltag in der Luzerner Rundschau vom 3. Februar 2017


Anführungszeichen
DIE SÄNGERIN VON DUST OF SOUL WEISS, WIE MAN DEN GRAUEN ALLTAG BUNT ANMALEN KANN

Schlusszeichen


Freitag, 9. Dezember 2016

DAS EIS IN DEN HERZEN

Hallo, mein Name ist Eisbär und ich kam zu Saskia, als sie ein Jahr alt war. Für mich sind tiefe Freundschaften herzerfüllend und Loyalität empfinde ich als meine Bestimmung.
 

Dust of Soul Kolumne Das Eis in unseren Herzen in der Luzerner Rundschau vom 9. Dezember 2016


Anführungszeichen
GERADE IN DER SCHWEIZ IST DER ZWISCHENMENSCHLICHE AUSTAUSCH TEILWEISE ETWAS UNTERKÜHLT. DER FLAUSCHIGE EISBÄR VON SASKIA MÖCHTE ETWAS DAZU SAGEN

Schlusszeichen


Freitag, 18. November 2016

BAD HAIR DAY

Ja, ja, ich merke es bereits am frü- hen Morgen beim Aufstehen: Etwas ist heute anders. Es liegt förmlich in der Luft. Aber ich verdränge es. Auf geht es, es gibt viel zu tun, wenn wir auf der ganzen Welt die Herzen mit unserer Musik berühren wollen.
 

Dust of Soul Kolumne Bad Hair Day in der Luzerner Rundschau vom 18. November 2016


Anführungszeichen
AUCH BEKANNTE MUSIKERINNEN HABEN MAL EINEN SCHLECHTEN TAG. WICHTIG IST, SICH DAVON NICHT ABLENKEN ZU LASSEN, FINDET SASKIA

Schlusszeichen


Freitag, 14. Oktober 2016

FAHRT INS UNGEWISSE

Ich erblicke die von Sand berie-selten und von Palmen gesäumten Strassen. Alles zieht an mir vorbei, wie in einem Zeitraffer. Viel zu schnell, viel zu oberflächlich. Was zeigen mir meine Augen wirklich?
 

Dust of Soul Kolumne Ein Koffer und zwei Leben in der Luzerner Rundschau vom 9. September 2016


Anführungszeichen
DER WEG IST NICHT IMMER KLAR. SCHON GAR NICHT, WENN MAN DURCH OMAN FÄHRT. DOCH DAVON LÄSST SICH SASKIA NICHT BEIRREN

Schlusszeichen


Freitag, 9. September 2016

EIN KOFFER & ZWEI LEBEN

Seit vier Jahren teilen sich Sängerin Saskia und Pianist Michael einen Koffer, mit dem sie auf der ganzen Welt reisen um überall Konzerte zu geben und aus dem sie leben.
 

Dust of Soul Kolumne Ein Koffer und zwei Leben in der Luzerner Rundschau vom 9. September 2016


Anführungszeichen
KÖNNEN SIE SICH VORSTELLEN, SICH MIT EINEM ANDEREN MENSCHEN EINEN REISEKOFFER ZU TEILEN?

Schlusszeichen


Freitag, 15. Juli 2016

DIE PIANO-JÄGER

Nichts geht ohne ein Piano, die grosse Liebe von Saskia Stäuble. Gemeinsam mit dem Pianisten Michael Odermatt geben die beiden Konzerte auf Flügel seit 2012.
 

Dust of Soul Kolumne Die Piano-Jäger in der Luzerner Rundschau vom 15. Juli 2016


Anführungszeichen
HALLO, MEIN NAME IST PIANO, GRAND PIANO. SO STELLTE SICH DER FLÜGEL VOR, ALS ICH IHM ZUM ERSTEN MAL BEGEGNETE

Schlusszeichen


Freitag, 17. Juni 2016

ZWISCHEN TRAUM UND WIRKLICHKEIT

Dust of Soul bei ihrem Auftritt an der Modenschau des Italienischen Haute Couture Designers Cleofe Finati by Archetipo in Milano.
 

Dust of Soul Kolumne Zwischen Traum und Wirklichkeit in der Luzerner Rundschau vom 17. Juni 2016


Anführungszeichen
ZACK, DAS LICHT GEHT AUS. AUF EINMAL IST ES STOCKDUNKEL. FÜR EINEN KURZEN AUGENBLICK BLEIBT MIR DER ATEM WEG

Schlusszeichen


Freitag, 20. Mai 2016

SCHWEIZER KULTUR IN 1001 NACHT

Dust of Soul vor dem Royal Opera House Muscat in Oman bei ihrem Besuch im Arabischen Königreich des Mittleren Osten.
 

Dust of Soul Kolumne Schweizer Kultur trifft auf 1001 Nacht in der Luzerner Rundschau vom 20. Mai 2016


Anführungszeichen
KENNEN SIE OMAN? IST IHNEN DER STARKE, WÜRZIGE DUFT DES ARABISCHEN KAFFEES BEKANNT?

Schlusszeichen


Freitag, 22. April 2016

WELCHE TONART SINGST DU?

Dust of Soul gibt weltweit Konzerte. Oft auch in der Schweiz. Begonnen hat die Geschichte des Schweizer Duos jedoch in New York City.
 

Sängerin Dusty von Dust of Soul Kolumne Welche Tonart singst du? in der Luzerner Rundschau vom 22. April 2016


Anführungszeichen
NUN JA, DIESE FRAGE HABE ICH SCHON EIN PAAR MALE GEHÖRT, MEINE ANTWORT DARAUF: KEINE AHNUNG, ICH SINGE EINFACH

Schlusszeichen

Möchten Sie mehr über Dust of Soul entdecken?

DIE WELT VON DUST OF SOUL

Dust of Soul News Artikel

NEWS ARTIKEL

 
 
 
 
 
 

Dust of Soul Presse Berichte

PRESSE BERICHTE

 
 
 
 
 
 

Dust of Soul Die Kolumne

DIE KOLUMNE